Jae Kyung Kim

Kim entwickelt und geleitet einBuch.haus. Kim studierte Information Experience Design am Royal College of Art in London, UK. und arbeitete u.a. als Ausstellungsdesignerin und Koordinatorin im NON Berlin und Kensington Palace in London. Sie hat einen MA Abschluss in Information Experience Design und Visual Communication.

Kim ist auch Mitbegründerin von ENKR, einem Verlag, der vor allem eine Auswahl von Künstlerbüchern aus dem Englischen ins Koreanische übersetzt und präsentiert. NO-ISBN on self-publishing wird im November 2021 erscheinen und wurde als eines von 100 Büchern auf der diesjährigen Kunstbuchmesse Unlimited Edition 2021(Seoul, KR) ausgewählt.



Kim is a founding director at einBuch.haus, an art book platform located in Berlin, Germany and also served as a co-founder of an artist book publishing house, called ENKR based in Naju, Korea. She studied Information Experience Design at the Royal College of Art in London, UK.

Kim curates exhibitions, translates and publishes art books as a way of carrying out her artistic practice. Kim considers books as art objects that can be curated in exhibition formats. Kim aims to stimulate the perception and understanding of books as a means of artistic expression.


CV 


︎